Entrada etiquetada ‘Strände’

Keine italienischen Verhältnisse bitte

Wer einmal in Norditalien war, weiß, wie die Auswüchse der „Strandindustrie“ aussehen können. Der öffentlich zugängliche Teil des Küstenabschnitts eines beliebigen Ortes hat die gefühlte Größe von zehn Badehandtüchern, der Rest wird privat bewirtschaftet, sprich: Er ist vom öffentlichen Teil durch Absperrungen getrennt, steht voller Liegen oder wird von einer Bar belegt. Wer sich hier aufhalten will, zahlt. So schlimm ist es auf Mallorca Gott sei Dank noch nicht und wird es wohl in absehbarer Zukunft auch nicht werden. Der Strand ist grundsätzlich öffentlich zugänglich und Strandbuden dürfen eine bestimmte Größe nicht überschreiten. Den Beitrag vollständig lesen →

Schlagworte: , ,

14

05 2015

Immer besser statt immer mehr

Vor der Eisdiele bei der Kathedrale blockiert eine lange Menschenschlange den Gehweg, die Parkhäuser in Palmas Innenstadt sind allesamt „completo“, durch die Calle San Miguel kämpfe ich mich nach einem Marktbesuch mit vollen Einkaufstüten nur mit Mühe durch die Menschenmassen, und das Lieblingsrestaurant winkt ab: „Was, du hast nicht reserviert?“ Es ist August auf Mallorca. Und es ist voll. Den Beitrag vollständig lesen →

Schlagworte: ,

21

08 2014