Entrada etiquetada ‘Real Mallorca’

Der Abstieg von Real Mallorca tut nicht nur den Fans weh

Bisher haben sie immer in letzter Minute die Kurve bekommen. Das war jetzt anders. Die Inselkicker von Real Mallorca sind in die dritte Liga abgestiegen. Nicht nur die Fans tragen Trauer. Dabei klingt dritte Liga zunächst mal gar nicht so schlimm. Warum sollte man nicht schnell wiederaufsteigen? Ganz einfach: Weil der Aufstiegsmodus kompliziert ist, wie man gerade bei Atlético Baleares sieht. Nicht einmal der Meistertitel in einer der vier Gruppen führt zum direkten Aufstieg. Es kann also sein, dass Real Mallorca lange in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit versinkt. Den Beitrag vollständig lesen →

Schlagworte: ,

08

06 2017

Und es stimmt doch: Geld schießt keine Tore

Was ist da um Himmels Willen passiert?Real Mallorca steht vor dem freien Fall ins fußballerische Niemandsland.Irgendjemand muss doch Schuld haben. Oder ist das Ganze nur die Verkettung unglücklicher Umstände? Auf jeden Fall bewahrheitet sich ein alter Spruch:Geld schießt keine Tore. Den Beitrag vollständig lesen →

Schlagworte: ,

02

06 2016

Real Mallorca braucht ein neues Stadion

Mit dem Abriss des alten Luis-Sitjar- Stadions wird Fußballfans auf Mallorca derzeit noch einmal vor Augen geführt, wie schön die Zeit als Anhänger von Real Mallorca einmal war. Das aktuelle Stadion im Stadtteil Son Moix lädt nun wirklich nicht zu einem Besuch ein, weder einheimische Fans, geschweige denn Fußballfreunde von außerhalb. In Deutschland würde man über so ein Stadion lachen: Zugig, eine Laufbahn wie in der Fußballsteinzeit vor den 90er Jahren und eine Anzeigentafel, auf der man nichts erkennen kann. Modernes Fußball-erlebnis sieht anders aus. Erschwerend kommt hinzu, dass Fans von auswärts so gut wie nie die teure Anreise auf die Insel auf sich nehmen. Wenn nicht gerade Madrid oder Barcelona im Son Moix antritt, was in der zweiten Liga naturgemäß eher selten vorkommt, ist der Gästeblock verwaist. Den Beitrag vollständig lesen →

08

12 2014

Gut, dass sich Utz Claassen bei Real Mallorca einmischt

Das Zusammenleben von Deutschen und Mallorquinern ist in den vergangenen Jahrzehnten nicht immer reibungslos gewesen. Vorbehalte und Vorurteile gibt es auch heute noch reichlich, nicht immer genügen Toleranz und das Verständnis für die Andersartigkeit des Gegenübers, um sprachliche und kulturelle Hürden zu überwinden. Viele Zugewanderte führen ein Dasein weit abseits der Lebensrealitäten anderer Bevölkerungsgruppen, ohne echte Einblicke in die mallorquinische Gesellschaft, ohne bewusste Teilnahme am sozialen Leben. Den Beitrag vollständig lesen →

Schlagworte:

16

01 2014