So kann’s weitergehen: Event-Location Mallorca

Boat Show, Bierfest, Tanzfestival, Feria de Abril, Gesundheitsmesse, Superyachtdays, Filmfestival, Regatta, Ironman, Konzerte, MM-Golfturnier …

Wir könnten noch einige Zeilen weitermachen – Mallorca hat in diesen Tagen allerhand zu bieten. Selbst wir in der Redaktion haben mitunter Schwierigkeiten, bei diesem Veranstaltungsreigen den Überblick zu bewahren.

Dass der Saisonauftakt 2013 derart gespickt ist mit Events aller Art, kann nur begrüßt werden. Das ist es, was viele Experten (und diese Zeitung) seit Jahren fordern: Wer Gäste außerhalb der Hochsaison anlocken will, sollte ihnen auch etwas bieten. Das ist in diesem Frühjahr beherzigt worden – von privaten Unternehmen ebenso wie von öffentlichen Institutionen. Zwar sind nicht alle Events neu, aber in der Masse geben sie ein beeindruckendes Bild ab.

Palma fungiert in dieser Hinsicht als Taktgeber. Nehmen wir die runderneuerte Bootsmesse: Sie scheint, soweit das nach dem ersten Tag zu beurteilen ist, gelungen. Es macht Spaß, diese Messe zu besuchen – selbst wenn man kein Schiff kaufen möchte. Auch die Boat Show hat jetzt mehr Event-Charakter als ihre etwas gediegeneren Vorgängerinnen.

Ganz neu ist die Biermesse. Wir haben viele Stimmen dazu gesammelt. Tenor: Im Prinzip gut, aber verbesserungsfähig. Schön, dass erstmals die Stadtmauer für solch eine Veranstaltung gewählt wurde – der „Balkon“ der Stadt ist einfach eine Wucht. Am Angebot, der Organisation und der Präsentation darf noch gefeilt werden. Gläser statt Plastikbecher wären wunderbar. Vielleicht lassen sich solche Anregungen ja schon im nächsten Jahr umsetzen.

Autor: Bernd Jogalla

Schlagworte: ,

Acerca del autor

MMRedaktion

Otras entradas por

Sitio web del autorhttp://mallorcamagazin.com/

06

05 2013

Tu comentario