Die Auferstehung 
der Insel

Mallorca war in den vergangenen ein, zwei Wochen dauerpräsent: Kein Tag, an dem nicht deutsche Medien über die Insel berichteten, aber auch kein Tag, an dem deutsche Politiker nicht auf das Eiland eindroschen. Sie forderten Reiseverbote für die Bundesbürger, nachdem die Osterbuchungen für Mallorca sprunghaft angestiegen waren. Denn die Insel ist, anders als Deutschland, kein Risikogebiet mehr.

Das Reiseverbot hat sich nicht durchsetzen lassen, aber eine neue Testpflicht für Rückreisende nach Deutschland ist seit Dienstag in Kraft. Das muss gar nicht schlecht sein. Die Testpflicht ist zwar ein weiteres Prozedere, das Urlauber in Kauf nehmen müssen. Aber die Testpflicht erhöht die Sicherheit im Flugzeug – und für die Gesellschaft allgemein. Niemand kann hinterher behaupten, die Reiserückkehrer hätten das Coranavirus zusätzlich verbreitet.

Auf Mallorca wartet man ungeduldig auf das Eintreffen der Urlauber, auf das Anspringen des Tourismusmotors. Denn Vielen ist in den vergangenen Monaten schmerzlich bewusst geworden, wie sehr die Insel vom Fremdenverkehr abhängig ist. Die Wirtschaft liegt am Boden, alle hoffen auf Arbeit und Auskommen. Die Schlangen vor den Lebensmittelausgaben der Tafeln sind vorerst nicht kürzer geworden.

Allerdings hat man auch auf Mallorca Angst vor einem neuen Anstieg des Inzidenzgeschehens. Die Regierung setzt auf strenge Maßnahmen, um dies zu verhindern. So haben Reisende wie Residenten dieser Tage viele Einschränkungen in der Gastronomie und bei Zusammenkünften zu befolgen. Aber auch diese Einschränkungen erhöhen die Sicherheit und sind die Voraussetzung dafür, dass der Tourismus – bei fortschreitender Impfkampagne – zum Sommer hin ohne Gefährdungen funktionieren kann. Zum Wohle aller.

Mallorca will auferstehen! Will sich aufrappeln, nach all den Einschlägen. Jeder, der dabei mithilft, durch korrektes Hygieneverhalten und die Einhaltung der Tests bei der Ein- und Ausreise, ist willkommen. Genießen Sie die Insel im Rahmen des Möglichen – aber genießen Sie! MM wünscht entspannte, fröhliche und vor allem gesunde Ostern.

Autor: Alexander Sepasgosarian

Acerca del autor

MMRedaktion

Otras entradas por

Sitio web del autorhttps://www.mallorcamagazin.com/

01

04 2021

Tu comentario